* Hamburg ist immer eine Reise wert (Nov. 2019)

Ein Besuch bei meiner Freundin Elke ermöglichte es mir, ein wenig in das bunte Angebot der Stadt einzutauchen. Elke hat ein tolles Programm zusammengestellt. Das Wiedersehen mit einem alten Freund aus Kindertagen und seiner Frau war wie Heimkommen.

Der wunderschöne Isemarkt
Herrliches Gemüse, z.B. roter Mongold
Der Stand der sehr traditionelle Bonbonmanufaktur Pingel, seit 1913
Nur Hamburger Kunden und einheimische Marktfieranten auf diesem Wochenmarkt. Man möchte gleich einkaufen und daheim kochen, das Angebot ist so vielfältig.
Die Riekmer Riekmers bei Landungsbrücken am Weg zur Elbphilharmonie
Die “Elphie” am Abend – nicht so spektakulär wie am Tag
Die Plazza
In der Pause…..
Ein- und…
Ausblicke.
Man muss Treppen mögen, und gut zu Fuss sein.
Wir haben sehr gute Plätze….
Beethoven-Sonaten mit Igor Levit
Ein pensionierter Drucker im Museum der Arbeit, der mit grosser Freude über sein Handwerk spricht
Die Ballet-Eleven von John Neumeier wärmen sich auf um ihre Abschlussarbeiten im
Ernst-Deutsch-Theater zu präsentieren. Entzückend.
Ein sehr netter Nachmittag mit Heinz-Jürgen und Elisabeth.
Es leben die alten Zeiten
Abschiedsessen mit Elke und HP in der Pulvermühle.
Danke, es war wunderschön bei Euch 🙂
Abflug von Hamburg und ….
..wieder in Wien, wo die Uhren anders gehen 😉